"Kreativität ist meine Leidenschaft,
ein Lächeln auf dein Gesicht zu zaubern,
das ist mein Ziel."





Mittwoch, 6. Juli 2016

Anleitung: Verpackung Kokoskugel

Hallo ihr Lieben,
so, wie versprochen heute die Anleitung.
 
Ihr braucht 2 Streifen Karton je 5 cm breit,
 
- den einen schneidet ihr auf 25 cm Länge
 
- den anderen auf 20 cm.
 
Und dann wir gefaltet wie auf der Zeichnung zu sehen ist (rot markiert).

 
 
Das sieht dann so aus:


Danach wird gestanzt, ich habe die SU - Stanze "Gewellter Anhänger" benutzt, man kann aber auch die Ecken einfach schräg abschneiden. ;-)

 
Jetzt die beiden Teile in Kreuzform übereinander kleben.
 
 
Die geraden Stücke über eine Scherenklinge ziehen, dann wölben sie sich etwas.
 
 
 
Dann die Kokoskugel mal einlegen, dann seht ihr am besten
wo ihr es zusammen kleben müsst.
 
 
Danach die Höhe der Kugel an den gestanzten Seiten abmessen..  und leicht markieren
 
 
 
Auf beiden Seiten genau an dem Punkt waagerecht falzen. Bei mir waren das, vom gewellten Teil runter gemessen genau 6 cm.
 
 
 
 
Verschließen, dekorieren und fertig ist die Mini-Verpackung.
 
 
 
Viel Spaß beim nachbasteln und einen schönen Mittwoch.
 
Liebe Grüße
 
Susanne

Kommentare:

  1. Huhu Susanne,

    danke für den WS in Form von Bildern.... steht auf meiner toDo.... die aber sehr lang ist

    Ganz lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ach, so geht das. Vielen Dank für die Anleitung. Ich fürchte nur, dass ich erst basteln und dann Kugeln kaufen muss. Sonst sind die Kugeln aufgegessen bevor das Schächtelchen fertig ist.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Susanne,
    Danke für deine tolle Anleitung,die werde ich sicherlich mal nachbasteln,hab noch einen schönen Tag und liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne, vielen Dank für die coole Anleitung! Diese Verpackung werde ich ganz bestimmt nachwerkeln :-)))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen